CeBIT 2014 – Verantwortliche ziehen eine positive Bilanz!

Die weltweit größte IT-Messe CeBIT, die von der Deutschen Messe AG veranstaltet wird, fand auch im Jahr 2014 vom 10. bis 14. März auf dem Messegelände Hannover statt. Das zentrale Thema der Messe war in diesem Jahr „Datability“, der verantwortungsvolle Umgang mit Big Data. Dieser Themenschwerpunkt sollte vor allem Business-Kunden und IT-Professionals ansprechen, Privatbesucher waren in diesem Jahr erstmals von der CeBIT ausgeschlossen. Das neue Konzept scheint sich jedoch ausgezahlt zu haben – die Verantwortlichen der IT-Messe bezeichnen die CeBIT 2014 als vollen Erfolg.

CeBIT 2014 – Erfolg trotz sinkender Besucherzahlen!

Die Neuausrichtung der CeBIT 2014 sorgte schon im Vorfeld für Skepsis und Unsicherheit bei den Veranstaltern und Besuchern. Doch der neue Fokus auf Fachbesucher und das B2B-Umfeld scheint sich bezahlt gemacht zu haben – laut Oliver Frese, dem Vorstand der Deutschen Messe AG, sei der Neustart der CeBIT „voll gelungen“. Auf den ersten Blick scheint die CeBIT 2014 jedoch unter ihren Erwartungen geblieben zu sein: die Besucherzahlen sind mit rund 210.000 Besuchern weiterhin rückläufig, vor der IT-Messe wurden ca. 230.000 Besucher erwartet. Dieser Trend ist bereits seit dem Jahr 2008 zu beobachten, in dem die CeBIT fast 500.000 Menschen auf dem Messegelände in Hannover begeistern konnte. Doch obwohl die CeBIT 2014 weniger als die Hälfte der Besucher aus dem Jahr 2008 verzeichnen konnte, ziehen die Verantwortlichen eine positive Bilanz – Grund dafür sei die effektive Neuausrichtung, über 90 Prozent der Besucher waren laut Oliver Frese IT-Professionals. Dies macht sich vor allem bei den IT-Investitionen bemerkbar: rund 25 Milliarden Euro seien 2014 für IT-Investitionen angestoßen worden, so viel wie nie zuvor. Für die Veranstalter ist damit die optimale Basis für die Zukunft geschaffen – die Neuausrichtung auf das Business hat sich ausgezahlt und wird sich in den nächsten Jahren als Konzept etablieren. Diese Meinung teilen auch die Vorsitzenden von Vodafone und Bitkom, die neue Strategie mit dem verstärkten Fokus auf Fachbesucher mache die CeBIT zu einer der wichtigsten IT-Plattformen weltweit.

 

Kommentar hinterlassen on "CeBIT 2014 – Verantwortliche ziehen eine positive Bilanz!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × zwei =