ERP und CRM – Einsatz von Open-Source-Lösungen

ERP- und CRM-Systeme sind in der heutigen Zeit nicht mehr aus Unternehmen wegzudenken. Doch angebotene Software-Lösungen sind für kleine und mittlere Unternehmen oft zu teuer – weshalb immer häufiger auch auf Open-Source-Alternativen zurückgegriffen wird.

ERP und CRM – es muss nicht immer teuer sein!

Enterprise-Resource-Planning (ERP) beschreibt die Ressourcenplanung eines Unternehmens. Kapital, Personal und weitere Ressourcen müssen optimal und effizient eingesetzt werden, um die Unterstützung der Geschäftsprozesse zu verbessern. Die im Unternehmen realisierten Geschäftsprozesse wie beispielsweise Beschaffung, Produktion und Vertrieb, müssen deshalb von einem ERP-System abgebildet werden, was zu einer hohen Komplexität der ERP-Software führt. Aus diesem Grund ist das Angebot an Open-Source-Software noch nicht so hoch wie im Bereich CRM, trotzdem existieren vor allem für kleine und mittlere Unternehmen kostenlose Alternativen im ERP-Bereich – als umfangreichstes Beispiel ist hier wohl OpenERP zu nennen.

Customer-Relationship-Management (CRM) beschreibt die Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden. Durch die Definition gezielter Prozesse und dem Management von Kundenbeziehungen, wird ein geeignetes Marketing mit Hilfe von CRM-Lösungen erst möglich. Die Hauptziele von Customer-Relationship-Management sind dabei die Gewinnung von Kunden durch Kontakte mit Interessenten und die Bindung der Kunden durch Beratung und Service. Zu den bekanntesten und umfangreichsten Open-Source-Lösungen im CRM-Bereich gehört das auf Java basierte „hipergateCRM“. Klassische CRM-Funktionen werden zusätzlich um interne Funktionen wie gemeinsame Kalender oder Foren erweitert. Daten können außerdem neben MySQL in Oracle- oder Microsoft SQL-Datenbanken gespeichert werden. Die Lösung „TeamLab“ bietet ebenfalls viele zusätzliche Gruppenfunktionen, was sich in diesem Fall jedoch etwas negativer auf die CRM-Funktionen auswirkt. Zu den berühmtesten Open-Source-CRM-Systemen gehört außerdem „vtigerCRM“. Es basiert auf der Skriptsprache PHP, verwendet die MySQL-Datenbank und kann über einen Webclient aufgerufen werden. Der besondere Vorteil liegt außerdem bei der großen Community, die vtigerCRM bereits gewinnen konnte.

Die Reihe an kostenlosen CRM-Produkten könnte problemlos weiter geführt werden – ob CentraView, XRMS, Cream CRM, Sugar CRM oder Splendid CRM. Alle Angebote verfolgen ein gewisses Leitbild und eignen sich mehr oder weniger für bestimmte kleine und mittlere Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Angebot ist groß, weshalb sich ein genauer Blick auf die Alternativen durchaus lohnen kann.

Kommentar hinterlassen on "ERP und CRM – Einsatz von Open-Source-Lösungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 20 =