Responsive Webdesign – Anpassungsfähige Webseiten!

Die Nutzung von Smartphones und Tablets steigt rasant an, mobiles Internet wird immer beliebter. Internetanwendungen auf mobilen Endgeräten setzen jedoch bestimmte Anforderungen an Webseiten voraus – Anpassungsfähigkeit und Flexibilität, was durch den Ansatz des „Responsive Webdesign“ erreicht werden soll.

REsponsive Webdesign – Geeigneter Ansatz für Mobile Endgeräte

Der Begriff „Responsive Webdesign“ wurde in einem Artikel von Ethan Marcotte im Jahr 2010 geprägt, dieser widmete dem Responsive Webdesgin sogar ein eigenes Buch. Die innovative Form der Darstellung von Online-Inhalten wurde bereits 2012 von verschiedenen Branchenführern als bedeutendste Entwicklung des Jahres bezeichnet. Es handelt sich dabei um einen Ansatz zur Realisierung von Webseiten, diese können mit Hilfe des Responsive Webdesign auf Merkmale des jeweils genutzten Endgeräts reagieren. Die verschiedenen Endgeräte haben unterschiedliche Anforderungen an den Aufbau einer solchen Webseite, vor allem Texte, Spalten oder Navigationselemente stellen dabei einen kritischen Faktor dar. Als Basis werden neu entwickelte Standards der Webentwicklung wie zum Beispiel HTML5 oder CSS3 verwendet. Damit unterscheidet sich der Ansatz des Responsive Webdesign grundlegend von der Darstellung einer klassischen, mobilen Version einer Webseite. Dort wird auf eine ursprüngliche Desktop-Version zurückgegriffen, die anschließend mit mobilen Templates erweitert wird. Beim Responsive Webdesign hingegen entsteht nur eine Version einer Webseite, die sich individuell an die Anforderungen der genutzten Endgeräte anpasst.

Diese speziellen Anforderungen der Endgeräte an die Webseite werden mit Hilfe so genannter Media Queries abgefragt. Informationen zu Displaygröße, Auflösung oder Format werden anschließend ausgewertet und das Layout der Webseite, welches strikt vom Inhalt getrennt ist, passt sich automatisch den ermittelten Bedürfnissen an.

Vor allem große Unternehmen zeigten sich von dem Konzept des Responsive Webdesign schnell begeistert und forcierten einen Umstieg. Doch auch mittelständische Unternehmen finden immer mehr den Weg zu diesem Ansatz – als Gründe werden in den meisten Fällen Vorteile in den Bereichen Bedienbarkeit, Dauerhaftigkeit und Flexibilität genannt.

Kommentar hinterlassen on "Responsive Webdesign – Anpassungsfähige Webseiten!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


14 + dreizehn =