Scrum – Das Vorgehensmodell für Projekt- und Produktmanagement im Überblick

Die internen Rollen in Scrum

Scrum Team

Der Product Owner

  • pflegt die Product Backlogs
  • vertritt die fachliche Auftraggeberseite (also die Stakeholder)
  • steht für Rückfragen innerhalb des Teams zur Verfügung
  • nimmt an den Daily Scrums teil um sich (passiv) zu informieren

Der SCRUM Master

  • trägt Verantwortung für den Scrum-Prozess
  • beseitigt mögliche Hindernisse
  • ist Zuständig für den Informationsfluss zwischen Product Owner und Team
  • moderiert die Scrum-Meetings
  • strebt maximalen Nutzen und ständige Optimierung an
  • ist ein Vermittler und Unterstützer

PDF-Angebot-ScrumHinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

Das SCRUM Team

  • besteht aus 5 – 10 Personen
  • ist interdisziplinär zusammengesetzt (vorteilhafter)
  • trifft sich täglich zum Daily Scrum, in dem die Team Mitglieder sich kurz austauschen
  • jedes Team-Mitglied kennt das Big Picture des Projekts
  • jedes Mitglied aktualisiert täglich die Restaufwände seiner Tasks im Spring Backlog