Windows XP – Popup rät zum Wechsel!

Microsoft hat offiziell bestätigt, dass der Support für das inzwischen technologisch überholte Betriebssystem Windows XP am 8. April 2014 eingestellt werden soll. Die Nutzer des inzwischen 13 Jahre alten Betriebssystems werden nun, rund vier Wochen vor dem letzten Update, mit einem Poupup auf diesen Termin aufmerksam gemacht und zu einem Umstieg bewegt.

Windows XP bei Anwendern immer noch beliebt

Wie neueste Studien der Marktforscher „Netmarketshare“ belegen, ist Windows XP auch noch rund vier Wochen vor dem Support-Ende ein beliebtes und geschätztes Betriebssystem. Demnach soll Windows XP im Februar 2014 noch auf über 29 Prozent aller PCs weltweit installiert sein. Für diese Erhebungen wurden Besucherdaten von 40.000 verschiedenen Webseiten ausgewertet, welche einen Anteil von 29 Prozent für Windows XP, 47 Prozent für Windows 7 und 4 Prozent für Windows 8.1 bescheinigten. Trotz dieser hohen Beliebtheit wird eine Nutzung von Windows XP immer riskanter – den stetig weiterentwickelten Methoden von Hackern und Angreifern ist das inzwischen überholte Betriebssystem nicht mehr gewachsen, dies bestätigte Microsoft sogar in eigenen Aussagen. Neuere Versionen von Windows bieten zeitgemäßere Sicherheitsfunktionen, die vor Angriffen durch Hacker oder Schadsoftware schützen sollen.

Um die große Anzahl an Windows-XP-Nutzern zu einem Umstieg auf ein aktuelleres Betriebssystem zu bewegen, hat sich Microsoft deshalb nun zu einer besonderen Maßnahme entschieden. Anwender des inzwischen 13 Jahre alten Betriebssystems sollen mit einem Popup „Windows XP End of Support is on April 8th, 2014“ auf das baldige Ende des Supports für Windows XP am 8. April 2014 aufmerksam gemacht werden. Dieser Dialog soll anschließend im Intervall von einem Monat daran erinnern, dass die Unterstützung seitens Microsoft für Windows XP nicht mehr gegeben ist und der Umstieg auf ein aktuelleres Betriebssystem empfohlen wird. Viele Hard- und Software-Hersteller reagieren auf die mögliche Umstiegs-Welle: Laplink plant beispielsweise den kostenlosen Einsatz der Expressversion seines Migrationsprogramms „PCmover“, mit dem eine Datenmigration auf neuere Windows-Versionen möglich gemacht werden soll. Bisher konnte diese Expressversion für einen Betrag von 24 Euro erworben werden.

Kommentar hinterlassen on "Windows XP – Popup rät zum Wechsel!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


16 − neun =