Scrum – Das Vorgehensmodell für Projekt- und Produktmanagement im Überblick

Die internen Rollen in Scrum

Scrum Team

Der Product Owner

  • pflegt die Product Backlogs
  • vertritt die fachliche Auftraggeberseite (also die Stakeholder)
  • steht für Rückfragen innerhalb des Teams zur Verfügung
  • nimmt an den Daily Scrums teil um sich (passiv) zu informieren

Der SCRUM Master

  • trägt Verantwortung für den Scrum-Prozess
  • beseitigt mögliche Hindernisse
  • ist Zuständig für den Informationsfluss zwischen Product Owner und Team
  • moderiert die Scrum-Meetings
  • strebt maximalen Nutzen und ständige Optimierung an
  • ist ein Vermittler und Unterstützer

PDF-Angebot-ScrumHinweis: Unsere Berichte sind oft sehr ausführlich. Daher bieten wir an dieser Stelle eine Zusendung des Artikels im PDF-Format zur späteren Sichtung an. Nutzen Sie das Angebot um sich die Praxis-Impulse in Ruhe durchzulesen, Sie können hierfür auch einfach auf das PDF-Symbol klicken.

Das SCRUM Team

  • besteht aus 5 – 10 Personen
  • ist interdisziplinär zusammengesetzt (vorteilhafter)
  • trifft sich täglich zum Daily Scrum, in dem die Team Mitglieder sich kurz austauschen
  • jedes Team-Mitglied kennt das Big Picture des Projekts
  • jedes Mitglied aktualisiert täglich die Restaufwände seiner Tasks im Spring Backlog

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies blockieren" eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen, klicken Sie auf "Akzeptieren". Auf der Seite Datenschutz können Sie Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen