Digitale Unterschrift am Apple PC mit und ohne Kombination mit einem iPad / iPhone

digitale-unterschrift-apple-pc
Jahrelang galt die Maxime, dass Dokumente nur ausgedruckt unterschrieben  rechtsverbindlich sind. Doch im Zuge des digitalen Wandels bröckelt dieses Mantra immer mehr. Oft stellt sich die Frage nach der digitalen Unterschrift auf einer erhaltenen PDF-Datei, beispielsweise auf Antragsformulare oder Vertrags- und Kaufdokumente. Dieser Artikel ist als Tutorial aufgebaut, indem Sie erfahren wie Sie einfach, vergleichbar mit einem Apple Pencil auf einem iPad, eine digitale Unterschrift auf einem Apple PC (Mac) erstellen.

Ein Apple PC, ein weißes Blatt Papier und ein Kugelschreiber​

Die dafür notwendigen Dinge sind simpel und sollte jeder zu Hause griffbereit haben:

  • Neben dem Apple PC,
  • ein weißes Blatt Papier,
  • ein Lineal
  • sowie einen Kugelschreiber, idealerweise mit schwarzer Tinte.

Die Software, mit der Unterschriften auf dem Mac eingepflegt werden können, ist bereits Bestandteil von macOS. Diese Software nennt sich Vorschau und ist weitaus mehr als nur ein reines Tool zum Betrachten von PDFs.

Vorbereitung unabhängig vom Apple PC​

Bevor die Unterschrift auf dem Apple PC eingescannt werden kann, bedarf es einer gewissen Vorbereitung. Dazu wird das leere Blatt Papier im Querformat ausgerichtet. Mit einem Lineal wird eine dünne, kaum sichtbare Linie gezeichnet – diese dient als Orientierung für eine gerade ausgerichtete Unterschrift.

Digitale Unterschrift Vorbereitung

Nun wird auf diese Linie die Unterschrift aufgetragen, hierbei gilt es den Stift wirklich fest aufzudrücken und an einem Stück durchzuschreiben, damit es keine Unterbrechungen in der Schriftlinie gibt.

Hinweis: Wer ein MacBook hat, kann auf diesen Schritt verzichten und stattdessen auf dem Trackpad unterschreiben – die Ergebnisse sind dort aber in der Regel schlechter.

Softwareumgebung der digitalen Unterschrift​

  • Nachdem das Blatt unterschrieben wurde, muss man nun die Apple PC vorinstallierte Software Vorschau öffnen.
  • Anschließend wird mit dem Mauszeiger in die Menüleiste am oberen Bildschirmrand navigiert und dort auf den Reiter “Werkzeuge” geklickt.
  • Anschließend öffnet sich ein Dropdown-Menü. Hier muss man auf den Reiter “Anmerken”,
  • dann auf den Reiter “Signatur” und der zuletzt angezeigten Spalte auf den Reiter “Unterschriften hinzufügen” klicken.
Digitale Unterschrift hinzufügen
Anmerkung des Redakteurs: Da in diesem Fall schon mehrere Unterschriften vorhanden sind, steht dort “Signaturen verwalten”

Die zukünftige digitale Unterschrift einscannen​

digitale-unterschriftNun klickt man auf den Reiter “Unterschriften hinzufügen” und es öffnet sich ein neues Fenster. Ab Werk ist immer das Trackpad ausgewählt, dieses ist aber nicht so präzise. Man wählt nun die Kamera aus und hält das unterschriebene Blatt Papier so in die Kamera, dass die Unterschrift dort auf der eingeblendeten Linie zu sehen ist.

 

Anschließend kann die erkannte Unterschrift einfach mit einem Klick auf “Fertig” abgespeichert werden und steht anschließend zum digitalen Unterschreiben von PDFs zur Verfügung.

Digitale Unterschrift einfügen​

Die eingescannte Unterschrift ist nun abgespeichert und kann ganz simpel digital genutzt werden.

  • Dazu einfach eine PDF mit der Programmfunktion Vorschau öffnen,
  • in der Menüleiste auf “Werkzeuge” klicken,
  • dann auf “Anmerken” und “Signatur” navigieren
  • und die eingescannte Unterschrift auswählen.
digitale Unterschrift einfügen

Abschließend kann die Unterschrift noch positioniert und skaliert werden – fertig ist die digitale Unterschrift am Mac. Wenn ein iPhone oder, noch besser, ein iPad vorhanden ist, geht das Unterschreiben am Apple PC sogar noch einfacher und schöner.

Digitale Unterschrift in Kombination mit einem iPhone oder iPad​

Man öffnet wieder die Programmfunktion Vorschau und navigiert den gewohnten Weg, wie oben beschrieben, um zur Signatur zu gelangen. Anstatt die Kamera auszuwählen, wird nun der Reiter “iPad oder iPhone” ausgewählt.

digitale Unterschrift mit iPhone
Anmerkung des Redakteurs: Damit dies funktioniert, muss der Mac als auch das iPhone mit der identischen Apple ID angemeldet sein und sich im gleichen Netzwerk befinden.

In diesem wurde das iPad ausgewählt, da über diesen Weg mehr Fläche zum Unterschreiben zur Verfügung steht. Auf dem ausgewählten iPad ist nun ein schwarzer Bildschirm zu sehen, auf dem ein Unterschriftenfeld eingeblendet wurde, siehe nachfolgenden Screenshot.

digitale Unterschrift mit iPad

Einfach unterschreiben und anschließend wird diese auf dem Feld in der Vorschau angezeigt. Mit einem Klick auf “Fertig” ist das Dokument abschließend unterschrieben und kann via E-Mail versendet werden. So einfach ist also das Unterschreiben von Dokumenten am Apple PC- wenn man sich die obigen organisatorischen Hilfsmittel zunutze macht und weiss , wo man die jeweiligen Funktionsaufrufe und Einstellungsoptionen findet.