Distributed Cloud – Was kann die verteilte Cloud?

Distributed Cloud

Ob im Privatleben oder in der Industrie: Die Cloud ist vielerorts nicht mehr wegzudenken. Doch je größer die zu verarbeitende Datenmenge wird, desto deutlicher werden die Grenzen des herkömmlichen Cloud-Computings. Die Distributed Cloud (verteilte Cloud) soll hier Abhilfe schaffen. Unser Artikel erklärt, was diese spezielle Art der Cloud auszeichnet und wo ihre Vorteile liegen.

Autor: Thomas W. Frick, 06.02.2020, Thema: Distributed Cloud

Definition: Was ist eine Distributed Cloud überhaupt?

Distributed Cloud ErklärungDas Ziel der Distributed Cloud ist klar definiert: eine niedrigere Latenz und eine verbesserte Performance. Erreicht wird dies vereinfacht gesagt, indem die benötigten Ressourcen dem Nutzer aus nächster Nähe zur Verfügung gestellt werden. Services werden dezentralisiert bereitgestellt, sodass sich die Distanz zwischen Quelle und User verringert. Die Distributed Cloud ist als Weiterentwicklung der Cloud zu verstehen und beschreibt ein System, für das eine hohe Flexibilität kennzeichnend ist. Es besteht aus der zentralen Cloud und vielen verteilten regionalen und Edge Clouds. Sämtliche Knotenpunkte sind dabei miteinander verbunden und können im notwendigen Rahmen interagieren.

Welche Vorteile besitzt die Distributed Cloud?

Diese Vorteile machen die verteilte Cloud in vielerlei Hinsicht zu einem attraktiven Konzept:

Niedrigere Latenz, bessere Skalierbarkeit und höhere Performance

Durch die direkte Nähe zum User lässt sich die Latenz bei gleichzeitig steigender Performance reduzieren. Die Erfassung und Verarbeitung von Daten geschieht uneingeschränkt in Echtzeit. Zusätzlich ist eine bessere Skalierbarkeit gegeben, sodass die Bedürfnisse und Ansprüche des Users bestmöglich erfüllt werden können.

Verknüpfung von Standorten

Außerdem ermöglicht die Distributed Cloud die Verknüpfung verschiedener geografischer Standorte, sodass deren Anwendungen und Daten unentwegt miteinander verbunden sind. Dies ist besonders im Hinblick auf große Einrichtungen, wie breit angelegte Konzernflächen und Flughäfen, als praktisch zu bewerten.

Standardisierte Sicherungsmechanismen

Charakteristisch für verteilte Clouds sind zudem standardisierte Sicherungsmechanismen, beispielsweise zur Erstellung von Backups, die flexibel hinzugebucht werden können.

Caching als A und O der Distributed Cloud

Distributed Cloud CachingDamit eine Distributed Cloud halten kann, was sie verspricht, müssen verschiedene Technologien Hand in Hand gehen. Eine zentrale Technologie ist das Caching, ohne das die verteilte Cloud nicht funktionieren kann. Daten werden nutzernah zwischengespeichert und in der nächsten Edge Cloud zum Abruf bereitgehalten. Das führt dazu, dass häufig verwendete Services nicht bei jedem Aufruf über die zentrale Cloud geladen werden müssen.

Anwendungsbeispiele: Wie lässt sich eine Distributed Cloud einsetzen?

Folgende Einsatzgebiete sind wie geschaffen für die Distributed Cloud:

Nutzen Sie die Experten in unserem Forum

Unsere Portalinformationen liefern Mehrwerte, sind jedoch nur vergleichbar mit der Spitze eines Eisbergs. Unser Logo hat eine Doppelbedeutung und steht für Vertrauensvolle Vernetzung. Seit 2006 begegnen wir Menschen aus unseren Online-Foren persönlich und filtern Mehrwertinformationen von Marktinginformationen. Wir sind hersteller- und produktunabhängig und freuen uns, dass Anwender gerne eine zweite Meinung bei uns einholen. Ebenso vernetzen wir von Anwender zu Anwender oder von Anwender zu Experte und bieten Ihnen die Möglichkeit an, auf unsere nicht öffentliche Best- und Bad-Practice Datenbank zurückzugreifen, indem Sie mit uns Kontaktaufnehmen.

Sie suchen einen Experten zu diesem Thema?

Gerne vermitteln wir Sie, einfach das untere Kontaktformular ausfüllen:


Schnelle Expertenanfrage

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Datenfreigabe zur besseren Vernetzung unserer Mitglieder im Netzwerk/Forum (Einzelfallbezogen, nicht öffentlich). Ich willige ein, dass meine Daten, in Ihrem Netzwerk vertraulich und kontextbezogen genutzt werden können. Ohne diese Datenfreigabe kontaktiert Sie, wenn überhaupt, nur das IT-Wegweiser Team.

Freiwillige Angaben:

Firmenname

Branche

Funktion

Straße und Hausnummer

PLZ/Ort

Kontaktrufnummer

Ihre Anfrage oder Ihr Status Quo zu diesem Thema:

Kostenloser Informationsservice it-wegweiser (value-letter)

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@it-wegweiser.de

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies blockieren" eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen, klicken Sie auf "Akzeptieren". Auf der Seite Datenschutz können Sie Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen