Angriff auf Wikipedia – Alles über die DDoS-Attacke

Wikipedia

Wer die Online-Enzyklopädie Wikipedia gelegentlich zu Recherchezwecken nutzt, hat es wahrscheinlich bemerkt: Am 06.09.2019 ging plötzlich nichts mehr. Abends gab die Gesellschaft Wikimedia Deutschland bekannt, dass ein Cyberangriff Grund für die Störungen ist. Unser Artikel fasst das Wichtigste rund um das Ereignis für Sie zusammen.

Autor: Thomas W. Frick, 19.09.2019, Thema: Wikipedia Cyberangriff

Wikipedia wird Opfer einer DDoS-Attacke

Wikipedia CyberangriffBei dem Angriff handelte es sich um eine sogenannte DDoS-Attacke, die wohl großangelegt war. Die Server wurden mit enormen Massen sinnloser Anfragen überflutet und so schließlich in die Knie gezwungen. Die Angreifer gelangten über IoT Geräte ins Netzwerk und konnten diese fremdsteuern, nachdem sie mit einer Schadsoftware belegt wurden. Neben der deutschen Wikipedia waren auch die französischen und britischen Äquivalente betroffen. Wenn Sie sich genauer über DDoS-Attacken informieren möchten und wissen wollen, wie Sie sich davor schützen können, sollten Sie sich den ersten Link in diesem Absatz anschauen.

Wer steckt hinter dem Angriff auf Wikipedia?

Die Verantwortlichen meldeten sich am Abend über einen Twitter-Account und bekannten sich zu ihrer Tat. Um dies zu beweisen, ließen sie kurz vor Mitternacht verlauten, dass sie den Angriff für fünf Minuten stoppen und dann fortsetzen werden. Da genau das eintrat, besteht kaum noch ein Zweifel an der Verantwortlichkeit. Die “UkDrillas”, wie sich die Angreifer nennen, informierten das Netz außerdem darüber, dass sie lediglich neue Angriffsmethoden testen und die Attacke zeitnah beenden werden. Und tatsächlich: Nach rund neun Stunden war der Spuk vorbei und Wikipedia konnte wieder genutzt werden.

Millionenspende für Wikipedia-Projekte

Wikipedia SpendeNur wenige Tage später kündigte Craig Newmark, Medienunternehmer und Gründer von Craiglist, an, 2,5 Millionen US-Dollar an die Wikimedia Gesellschaft zu spenden. Das Geld kommt aus der eigenen Stiftung und soll dazu verwendet werden, die Plattform besser vor zukünftigen Attacken zu schützen.

 

Twitch als zweites Opfer

Die “UkDrillas” ließen Twitter-User darüber abstimmen, welche Plattform als nächstes Opfer ins Visier genommen werden soll. Unglücklicher Gewinner der Umfrage war Twitch. Dabei handelt es sich um eine Streaming-Plattform, die zu Amazon gehört. Ein zweites Mal konnten die Angreifer sich aber nicht behaupten. Vermutlich ist Twitch wesentlich besser gegen DDoS-Attacken geschützt, weshalb es lediglich zu kurzzeitigen Störungen von wenigen Minuten kam.

Nutzen Sie die Experten in unserem Forum

Unsere Portalinformationen liefern Mehrwerte, sind jedoch nur vergleichbar mit der Spitze eines Eisbergs. Unser Logo hat eine Doppelbedeutung und steht für Vertrauensvolle Vernetzung. Seit 2006 begegnen wir Menschen aus unseren Online-Foren persönlich und filtern Mehrwertinformationen von Marktinginformationen. Wir sind hersteller- und produktunabhängig und freuen uns, dass Anwender gerne eine zweite Meinung bei uns einholen. Ebenso vernetzen wir von Anwender zu Anwender oder von Anwender zu Experte und bieten Ihnen die Möglichkeit an, auf unsere nicht öffentliche Best- und Bad-Practice Datenbank zurückzugreifen, indem Sie mit uns Kontaktaufnehmen.

Sie suchen einen Experten zu diesem Thema?

Gerne vermitteln wir Sie, einfach das untere Kontaktformular ausfüllen:


Schnelle Expertenanfrage

Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

Freiwillige Datenfreigabe zur besseren Vernetzung unserer Mitglieder im Netzwerk/Forum (Einzelfallbezogen, nicht öffentlich). Ich willige ein, dass meine Daten, in Ihrem Netzwerk vertraulich und kontextbezogen genutzt werden können. Ohne diese Datenfreigabe kontaktiert Sie, wenn überhaupt, nur das IT-Wegweiser Team.

Freiwillige Angaben:

Firmenname

Branche

Funktion

Straße und Hausnummer

PLZ/Ort

Kontaktrufnummer

Ihre Anfrage oder Ihr Status Quo zu diesem Thema:

Kostenloser Informationsservice it-wegweiser (value-letter)

Sollten Sie sie eine ältere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim ausfüllen des Anmeldeformulares kommen. Sie können uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@it-wegweiser.de

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies blockieren" eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen, klicken Sie auf "Akzeptieren". Auf der Seite Datenschutz können Sie Ihre Entscheidung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen